Wie reinigt man Satin Schuhe am besten !?

Wie reinigt man Satin Schuhe am besten !?

Ein Großteil der aktuell beliebten Brautschuhe besteht aus Satin-Stoff. Wenn Du dich für einen Brautschuh aus Satin entschieden hast, solltest du zum Schutz der Schuhe vorerst diese imprägnieren. Sollte trotzdem mal ein Fleck auf den Schuh kommen, ist der am besten wie folgt zu entfernen:

*Versuche zunächst, mit einem weichen Schwamm oder einem Tuch die Flecken nur mit etwas Wasser vorsichtig abzureiben. Sollte dies nicht ausreichen, folge den nächsten Schritten

*den Schuh mit einem Spanner oder Papier ‚ausstopfen‘

*Mit einem weichen Schwamm und einer selbst angesetzten ‚Schaumlösung‘ aus Fein- oder Wollwaschmittel den gesamten Schuh feucht abreiben, damit kleine Seifenränder entstehen. Danach die einzelnen betroffenen Stellen mit dem weichen Schwamm bearbeiten. Bei starker Verschmutzung den Vorgang mehrmals wiederholen.

*danach den gesamten Schuh mit klarem Wasser abreiben und mit einem Tuch (Küchentuch o.ä.) trocken tupfen

*Bei normaler Zimmertemperatur trocknen lassen, bitte nicht auf die Heizung oder in die Sonne stellen.

*nach der Reinigung sollte der Schuh wieder imprägniert werden

Wichtig:

Der Schuh sollte vorsichtig abgerieben werden, nicht getsaucht oder geschrubbt. Bei gefärbten Schuhen überlasse die Reinigung bitte einem Spezialisten.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.